Kuschelkissen-Alarm

Heute zeige ich euch mal wieder etwas Selbstgenähtes – und zwar meine kunterbunten Kuschelkissen. Sie sind wahnsinnig schnell genäht, man kann sich kreativ ausleben und das Beste: auch Anfänger können sich problemlos einen solchen Hingucker nähen.

Genäht habe ich alle meine Kissenhüllen für die „Slan“ Kissen von Ikea. Sie sind 50x60cm groß und kosten nur € 1,99 pro Stück (Ikea Slan). Diese Kissen eignen sich aber nur zur Deko und nicht zum Schlafen. Wenn man darauf schläft bekommt man ganz schnell Nackenschmerzen.

Diese braunen Eulenkissen habe ich für meine Schwägerin & meinen Schwager genäht. Sie zieren seitdem ihre riesen Couch im Wohnzimmer. Kombiniert habe ich die süßen Eulen an der Vorderseite mit einem grau/weißen Sternenstoff und an der Rückseite mit braun/weißen Karos. Alles in allem wirkt es sehr harmonisch und trotz des verspielten Designs der Eulen nicht allzu kindlich.

Hier nochmal der selbe Eulenstoff wie oben, nur diesmal in bunt. Leider gibt es sie mittlerweile nicht mehr zu kaufen und meine Stoffreserven sind sehr rar. Ich habe die Stoffe vor einigen Jahren bei Lieblingsstücke gekauft. Falls sie jemand von euch doch noch irgendwo entdeckt, würde ich mich sehr freuen wenn ihr mir bescheid gebt! Vor allem von den buten Eulen hätte ich gerne noch mehr.

*edit* ich habe ihn bei Buttinette wieder gefunden! Juhuuuuuuu!!! Stolze 3 Meter liegen nun wieder in meinem Stoffregal.

Ich verschenke die Kissen gerne zur Geburt, Taufe oder zum Geburtstag. Wenn man den Geschmack des zu Beschenkenden gut kennt, kann man damit eine richtig schöne Freude bereiten.

Auf Youtube gibt es mittlerweile einige Videoanleitungen dazu: zum Beispiel hier von DIY Kajuete.

Bis zum nächsten Mal,
Julie

 

2 Comments

  1. Vani

    16. März 2017 at 09:06

    Die Stoffe sind richtig schön😍
    Und nicht so langweilig wie die Standard Bezüge
    Liebe Grüße Vani
    http://test-elfen.de

    1. Julies Blog

      16. März 2017 at 21:06

      Danke, lieb von dir!
      Liebe Grüße,
      Julie

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: