Missy … Hoodie von Melian’s kreatives Stoffchaos


Hallo! Hier zeige ich euch meinen ersten selbstgenähten Damen-Hoodie – meine Missy.

Als ich das Schnittmuster zum ersten Mal gesehen habe, bekam ich Schnappatmung und wusste sofort, dass ich es kaufen und so schnell wie möglich ausprobieren muss. Und was soll ich sagen – ich liebe diesen Hoodie! Ich mag den Schnitt an sich, die Teilung, die Stoffe.. einfach alles!

Dank der tollen Nähanleitung können sich sogar Nähanfänger an diesen Schnitt wagen. Es wird alles gut beschrieben. Zusätzlich gibt es tolle Bilder in der Anleitung.

Zu den verwendeten Stoffen: die Streifen sind die Spotstripes in pink-weiß von Micha’s Stoffecke. In meinem Shopping-Wahn habe ich diesen Stoff gleich in 4 verschiedenen Farben gekauft.

Der untere Stoff ist ein kuscheliger melierter Alpenfleece von einem regionalen Stoffladen.

Mir gefällt bei diesem Schnittmuster die Unterteilung sehr gut. Leider rutscht mir die Naht während dem Tragen ab und zu nach oben, wodurch die Teilung dann nicht mehr unter der Brust liegt sondern direkt auf der Brust ist. Aber das stört mich nicht weiter und ist mit einem schnellen Handgriff wieder gerichtet.

Auf meiner To-Sew-List stehen noch so einige Missy’s. Ich möchte noch unbedingt eine geteilte Missy mit Zipp probieren.

Ich hoffe, euch gefällt mein neuer Pulli genauso gut wie mir! Ich trage ihn wirklich gerne und voller Stolz :)

Schnitt: Missy von Melian’s kreatives Stoffchaos
Stoffe:Micha’s Stoffecke & Stoffladen

%d Bloggern gefällt das: